Josefiturnier in Dornbirn

Josefiturnier in Dornbirn

Unter der Leitung von Jugendreferent Horatiu Pilsan veranstaltete der Sk Dornbirn am vergangenen Sonntag in gewohnt souveräner Manier das alljährlich stattfindende Abschlussturnier der Rallyeturnierserie. In vier Kategorien waren an diesem Tag insgesamt 135 Teilnehmer und Teilnehmerinnen damit beschäftigt, die besten Züge zu finden.

63 Kinder spielten im Bewerb der Volksschüler mit. Durch die große Teilnehmerzahl konnten gleich zwei Spieler alle fünf möglichen Punkte erspielen. Aufgrund der Feinwertung war der Sieger schlussendlich Heron Andrew von der VS Sennwald. Hinter ihm landeten auf Rang 2 Stribl Philipp aus Feldkirch und auf Rang 3 Depaoli Noel aus Bregenz.

In der Unterstufen-Kategorie konnte sich Müller Matteo aus Altach durchsetzen. Hinter ihm landeten mit Marleku Laureta aus Lustenau und Raffeiner Sarah aus Bludenz gleich zwei Mädchen.

Die Vereinsspieler unter zehn Jahren waren wieder in der Schülerkategorie am Werk. Mit fünf Punkten aus genau so vielen Runden setzte sich U10-Landesmeister Guba Viktor aus Dornbirn durch. Wohlgenannt Nicolas aus Hohenems wurde aufgrund der besseren Feinwertung vor Loretz Jonas vom Sk Sonnenberg Zweiter.

Die Jugendwertung sicherte sich Seriensieger Wagner Leopold vom Sk Wolfurt mit 100%. Flir Emilio vom Sk Sonnenberg und Nisavic Uros vom Sk Lustenau durften mit aufs Siegerfoto.

Volksschule

Unterstufe

Schüler

Jugend

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

21.07. - 29.07. Staatsmeisterschaften

31.07. - 09.08. Jugendopen in Mureck

03.08. Blitz am Schwarzen See

02.09. Meldungsschluss LMM2018/19

12.09. Herbstversammlung VSchV

mehr >