Landesblitzmeisterschaft: (fast) alles bleibt in der Familie

Landesblitzmeisterschaft: (fast) alles bleibt in der Familie

Die am 18.3.2017 im Rahmen der LMM-Schlussrunde ausgetragene Vorarlberger Meisterschaft im Blitzschach wurde von Milan und Julia Novkovic (SK Dornbirn) dominiert: Milan siegte bei den Herren mit 10 Punkten aus 11 Partien vor Fabian Matt (SK Wolfurt) mit 9.5, Julia bei den Frauen mit 7 Punkten und gemeinsam holten sie mit Alexander Schmidlechner (7.5 Punkte, Bronze in der Einzelwertung) Gold in der Teamwertung nach Dornbirn.

In der Jugendwertung siegte Julian Kranzl (SK Hohenems) mit 7 Punkten, bei den Schülern Leopold Wagner (SK Wolfurt) mit 6.5 Punkten.

Die Jugendwertung bei den Mädchen gewann Anastasia Baschak (SK Sonnenberg), jene der Schülerinnen Tatjana Bucker (SK Frastanz).

In der Mannschaftswertung der Jugend siegte der SK Sonnenberg, den Landesmeistertitel der Schülermannschaften holte sich ebenfalls der SK Dornbirn, der damit mit insgesamt 4x Gold die Vorarlberger Blitzschachhochburg 2017 ist.

Link zum Turnierfile:

http://www.chess-results.com/tnr270605.aspx?lan=0&art=1&wi=821 

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

21.07. - 29.07. Staatsmeisterschaften

31.07. - 09.08. Jugendopen in Mureck

03.08. Blitz am Schwarzen See

02.09. Meldungsschluss LMM2018/19

12.09. Herbstversammlung VSchV

mehr >