Bodenseeopen Runde 8, Entscheidung vertagt

Bodenseeopen Runde 8, Entscheidung vertagt

Die Entscheidungen in beiden Gruppen wurden heute auf die letzte Runde vertagt.

Obwohl GM Schlosser gegen IM Henrichs gewann, ist im der Turnierfvorit GM Tarlev mit nur noch einem halben Punkt Rückstand  auf den Fersen. Die letzte Runde spielen sie daher gegeneinander und beide haben die Chance auf den Turniersieg.

Ähnlich auch bei den Senioren, wo IM Henryk Dobosz als einziger Spitzenreiter gewann, aber in der letzten Runde mindestens ein Remis benötigt um die Tabellenführung erfolgreich zu verteidigen.

Spannung pur also bis zum Schluss.

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

14.12. LMM 2018/19, Runde 6

06.01. Dreikönigsturnier zugleich Vorarlberger Schnellschachlandesmeisterschaft

11.01. - 13.01. 2. Bundesliga West, Runden 6 bis 8

15.01. 15Min.Turnier in Wolfurt

17.01. - 20.01. 1. Bundesliga, Runden 5-8

mehr >