Vorarlberger erfolgreich zum Auftakt der 1. Bundesliga

Vorarlberger erfolgreich zum Auftakt der 1. Bundesliga

Die erste Bundesliga startete am vergangenen Wochenende in der Südstadt bei Wien.

Für die Vorarlberger Vertreter waren die vier Runden nicht nur wegen des attraktiven Rahmenprogrammes eine Reise wert.

Bester Einzelakteur des gesamten Wochenendes war der in den Reihen von Hohenems spielende junge Schweizer FM Fabian Bänziger (15 Jahre), der als einziger Spieler der Bundesliga das Auftaktwochenende makellos mit 4 aus 4 bestritt. Fabian wohnt in Pfäffikon am Zürichsee und spielt ua in der Schweizer Meisterschaft auch für den Ostschweizer Klub Gonzen.

Hohenems gelang ein Traumstart in die neue BL-Saison. Gegen sehr starke Gegner, darunter auch der Titelverteidiger Feffernitz, gelangen drei Mannschaftssiege, nur gegen das von Weltklassespieler GM Baadur Jobava (GEO) angeführte Starensemble von Jenbach mussten die Grafenstädter knapp Federn lassen.

Auch Götzis, das mit dem neuen Spitzenmann und Schach-Youtuber GM Niclas Huschenbeth (GER) schon vor Beginn der Saison einen prominenten Coup landen konnten, startete bei einem schweren Programm sehr erfolgreich mit insgesamt drei Unentschieden (3:3) und verlor lediglich einmal nur knapp gegen Salzburg.

Die Schachfreunde dürfen sich auf eine spannende Saison freuen; am Auftaktwochenende waren nicht weniger als 12 Spieler mit mehr als 2600 Ratingpunkten am Start, darunter neben den bereits erwähnten auch die österreichische Nr. 1, Markus Ragger, und auch der Präsident der "Profispielergewerkschaft" (Association of Chess Professionals) Emil Sutovsky (ISR)...

FM Fabian Bänziger

Link zur Turnierseite:

www.chess-results.com/tnr279805.aspx;

<- Zurück zu: Aktuell

Termine und Veranstaltungen

18.01. - 21.01. 1. Bundesliga, Runden 5 bis 8

19.01. - 21.01. Frauenbundesliga, Runden 4 bis 7

26.01. LMM, 7. Runde (9. Runde B-Klassen)

27.01. OSJ Oberschwäbische Jugendturnierserie in Bregenz

28.01. Rallye-Turnier in Bregenz

mehr >