Carlsen wieder Weltmeister

Carlsen wieder Weltmeister

Magnus Carlsen, der Ungestüme, gegen Viswanathan Anand, den Wissenschaftler lautete der diesjährige WM-Kampf. Das Duell der Schachgiganten gewann der junge Wilde: überlegen, ruhig, mit starken Nerven.

Magnus Carlsen ist 23 Jahre und ein Weltmeister völlig neuen Typs. Während Anand durch ein überdimensionales Bücherregal geprägt ist, ist Carlsen ein "Digital Native" und kühler Rechner mit lässigem Stil. Hinter seinem Erfolg steckt allerdings harte Arbeit und sein Kampfgeist ist eine seiner größten Qualitäten.

Carlsen zeigt auch auf, dass man mit Schach sehr gut verdienen kann, verfügte er doch schon vor diesem WM-Kampf über ein Jahreseinkommen von mehr als einer Million Dollar, hauptsächlich durch Werbekampagnen.

Wir wünschen dem erfoglreichen Titelverteidiger weitere Erfolge.

<- Zurück zu: Archiv

Termine und Veranstaltungen

21.07. - 29.07. Staatsmeisterschaften

31.07. - 09.08. Jugendopen in Mureck

03.08. Blitz am Schwarzen See

02.09. Meldungsschluss LMM2018/19

12.09. Herbstversammlung VSchV

mehr >