Julia Novkovic gewinnt Damenpreis

Julia Novkovic gewinnt Damenpreis

Mit 139 Teilnehmern aus 14 Nationen war das 11. Int. Bad Ragazer Osteropen wieder gut besetzt. Auch qualitativ konnte mit 4 GM und 6 IM zugelegt werden. Die Spitzenbretter wurden erstmals online übertragen.

GM Konstantin Tarlev aus der Ukraine liess nichts anbrennen und gab nur ein Remis ab. Mit 6 Pkt. folgten GM Maiorov Nikita, Weissrussland und IM Thomas HenrichD. Julia Novkovic ging knapp an den Preisgeldern vorbei, wurde aber Damensiegerin und beste Vorarlberger im 24. Schlussrang.

Ausgezeichnete 4 Punkte erspielte Leopold Wagner, Wolfurt (Rang 50) und auch mehrere heimische Nachwuchsspieler verzeichneten Teilerfolge.   Details in chess-results.com

<- Zurück zu: Archiv

Termine und Veranstaltungen

15.11. - 18.11. 1. Bundesliga, Runden 1 - 4

23.11. LMM 2018/19, Runde 5

24.11. UNION-Landesblitzmeisterschaften in Rankweil

30.11. - 02.12. BLJMM, ÖM Blitz und Schnellschach

04.12. 15Min.Turnier in Wolfurt

mehr >