1.BL, Götzis hält sich überraschend

1.BL, Götzis hält sich überraschend

Während Hohenems alle 3 Schlussrunden verliert und auf Rang 6 abrutscht, ht sich Götzis als Aufsteiger sensationell geschlagen und noch den 7. Schlussrang erreicht. Auffallend, dass Götzis in jedem Wettkampf mindestens 2,5 Punkte (auch gegen die Topteams) erzielte. Als Krönung machte der junge Schweizer Nico Georgiadis auf Brett 1 seine 3. GM-Norm. Sieger wurde überlegen MPÖ Maria Saal, Kärnten mit Markus Ragger. Die Siegerehrung am Samstag in Jenbach nahm OSB-Vizepräsident Albert Baumberger vor. Das Team-Blitzturnier am Sonntag gewann ebenfalls Maria Saal vor Jenbach und Wulkaprodersdorf, Hohenems 4., Götzis 7. Rang. Siegerfoto Details auf chess-results.com

Dateien:
SiegerfotoBL2015-16.jpg181 K
<- Zurück zu: Archiv

Termine und Veranstaltungen

14.12. LMM 2018/19, Runde 6

06.01. Dreikönigsturnier zugleich Vorarlberger Schnellschachlandesmeisterschaft

11.01. - 13.01. 2. Bundesliga West, Runden 6 bis 8

15.01. 15Min.Turnier in Wolfurt

17.01. - 20.01. 1. Bundesliga, Runden 5-8

mehr >