Leo Wagner siegt in Frastanz

Leo Wagner siegt in Frastanz

Das bestens organisierte zweite Rallye-Turnier der Saison endet am vierten Adventsonntag in Frastanz mit einem souveränen Sieg von Leopold Wagner (SC Wolfurt). Der U12-Spieler siegt in der Königsklasse (Jugend) mit 4,5 aus 5 vor Daniel Erwin-Casero (SK Dornbirn) und Uros Nisavic (Lustenau) mit je 4 Punkten.

Die Schülerklasse entscheidet Jerrik Giselbrecht (SK Bregenz) mit dem Punktemaximum für sich, auf den Plätzen landen Denis Kurapov (SK Hohenems) und Muhammad Baitulaev (SK Dornbirn) mit je 4 Punkten.

In der Einsteigerklasse siegt der Bregenzer Alejandro Kaiser (5/5) vor dem Lustenauer Philipp Hämmerle (4/5) und dem Wolfurter Vinzent Joser (3,5/5).

Es gibt auch schon eine erste Gesamtwertung nach zwei gespielten Turnieren; die weiteren Stationen der Vorarlberger Schachrallye sind die 29. Vorarlberger Schacholympiade am 2. und 3.1.2017 in Altach, das Rallye-Turnier in Bludenz am 28. und 29.1.2017 sowie der traditionelle Abschluss mit dem Josefiturnier in Dornbirn am 12.3.2017 (siehe Termine).

Siegerfoto in der Jugendwertung (von links: Nisavic, Wagner, Erwin-Casero)

 

Links zu den Turnierfiles:

 

Jugend:

www.chess-results.com/tnr254420.aspx

 

Schüler:

www.chess-results.com/tnr254421.aspx

 

Einsteiger:

www.chess-results.com/tnr254631.aspx

 

 

<- Zurück zu: Archiv

Termine und Veranstaltungen

21.07. - 29.07. Staatsmeisterschaften

31.07. - 09.08. Jugendopen in Mureck

03.08. Blitz am Schwarzen See

02.09. Meldungsschluss LMM2018/19

12.09. Herbstversammlung VSchV

mehr >