Simultan mit WGM Eva Moser

Simultan mit WGM Eva Moser

Im Kunsthaus in Bregenz spielte die stärkste und bekannteste Spielerin Österreichs, Eva Moser, am 8. Sept. ab 14.00 Uhr ein Simultan. Erfreulicherweise waren alle 25 Bretter besetzt und beträchtliches Zuschaueraufkommen in der ungewohnten Umgebung. Eva verlor nur gegen Harald Amann und Vincet Nussbaumer und gab 6 Remisen ab.

<- Zurück zu: Archiv

Termine und Veranstaltungen

21.07. - 29.07. Staatsmeisterschaften

31.07. - 09.08. Jugendopen in Mureck

03.08. Blitz am Schwarzen See

02.09. Meldungsschluss LMM2018/19

12.09. Herbstversammlung VSchV

mehr >